Icon BWLV
Icon MBA IT
Icon MBA EP
Icon SFuP eV

Um die steuerrechtliche Ausbildung mit Schwerpunkt „Internationales Steuerrecht“ zu fördern, beabsichtigt der Verein „Steuern in Forschung und Praxis e.V.“ je ein Stipendium pro MBA-Jahrgang zur Verfügung zu stellen. Das Stipendium wird vom Vorstand des Fördervereins „Steuern in Forschung und Praxis e.V.“ vergeben. Hinsichtlich der fachlichen Qualifikation der Bewerberin / des Bewerbers kann der Vorstand ergänzend beim Zulassungs- und Prüfungsausschuss des MBA-Studiengangs „International Taxation“ eine Stellungnahme einholen. Das MBA-Teilstipendium wird als Zuschuss gewährt. Der Zuschuss beträgt 6.000,00 €. Zusätzlich zu dem o.g. Zuschuss wird der Empfängerin / dem Empfänger ein zinsloses Darlehen in Höhe von 5.900,00 € gewährt, welches nach Abschluss des Studiums an den Verein zurückzuzahlen ist.

 

Die Bewerberin / der Bewerber soll einen überdurchschnittlichen ersten Studienabschluss vorweisen oder anderweitig nachweisen können, dass sie / er in besonderer Weise für eine Weiterbildung auf dem Gebiet des Internationalen Steuerrechts qualifiziert ist. Die Vergabe des MBA-Teilstipendiums setzt voraus, dass es der Bewerberin / dem Bewerber durch den von ihr / ihm zu führenden Nachweis nicht möglich ist, die Studiengebühren aus eigenen Mitteln oder mit Hilfe des Arbeitgebers zu finanzieren.

 

Bewerbungsunterlagen
Um sich für das Stipendium zu bewerben, legen Sie bitte den Bewerbungsunterlagen für den MBA-Studiengang ein Motivationsschreiben bei, in dem Sie Ihre persönlichen Beweggründe für die Teilnahme am MBA-Studium „International Taxation“ und Ihre Bewerbung für das Stipendium darlegen.