Icon BWLV
Icon MBA IT
Icon MBA EP
Icon SFuP eV

Classic meets eLearning

Der MBA-Studiengang „International Taxation“ verbindet klassische Lernformen mit mediengestützten Formen des eLearning. Sie studieren wann Sie wollen und wo Sie wollen. Dies erleichtert ein berufsbegleitendes Studium. Zudem garantieren Kleingruppen bestmögliche Lerneffekte und optimale Betreuung. Auch insoweit ist der Studiengang einzigartig.

 

Zeitlicher Ablauf

Das Studium ist auf drei Semester (zzgl. Masterarbeit) angelegt und beginnt jährlich im September.

Durch den Starttermin im September wurde das Curriculum noch besser auf die zeitlichen Restriktionen der Studierenden während der Busy Season angepasst.

 

Selbstlernphasen

Die Selbstlernphasen sind das Rückgrat des Studiengangs. Hier bereiten Sie sich auf die nächste Präsenzphase vor, arbeiten Falllösungen noch einmal durch und fertigen Gruppen- und Hausarbeiten an. Geleitet werden Sie dabei durch den Study-Guide, die Teletutoren und den technischen Support. Die Literatur erhalten Sie frei Haus als pdf-Dokument. Sie müssen „nur“ noch ausdrucken und lesen. Eigens für Sie entwickelte interaktive Lehrbücher (Web Based Trainings) und Skripte erleichtern Ihnen die Einarbeitung mit zahlreichen Übungsaufgaben, Schaubildern und einem Begleitskript.

 

Hier finden Sie ein Beispiel eines WBT (Web-Based-Training)

Einen Testzugang zu unserer Lernplattform können Sie hier nutzen.

 

Präsenzphasen in Freiburg

Während des Studiums finden sechs einwöchige Präsenzphasen statt. Hier vertiefen Sie das in den Selbstlernphasen angeeignete Wissen. Dabei setzt der Studiengang auf hochkarätige Dozentinnen und Dozenten aus Wissenschaft, Beratung, Industrie, Rechtsprechung und Verwaltung.

Die Präsenzphasen in Freiburg sind nicht selten intellektuelle Highlights. Die Dozentinnen und Dozenten diskutieren mit erfahrenen Praktikerinnen und Praktikern auf beachtlichem Niveau. Das vermittelt neue Einsichten, regt zum Weiterdenken und Weiterlesen an und hilft so, das in der Selbstlernphase erworbene Wissen durch Case Studies zu vertiefen und zu festigen.  Eine Übersicht über die einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Betreuung

Während der gesamten Selbstlernzeit werden die Studierenden intensiv von Teletutoren betreut, welche über eine fundierte fachliche Qualifikation in den jeweili­gen Spezialgebieten verfügen. Die Teletutoren sind via Email, Telefon bzw. über das Online-Forum direkt erreichbar. Sie sind Lernpartner der Studierenden; Sie stehen für inhaltliche Fragen zur Verfü­gung und unterstützen Kommunikations- und Kooperationsprozesse innerhalb der Lerngruppen und wirken so der Isolation der Lernenden während der Selbstlernphase entgegen. Bei allgemeinen Fragen zur Studienorganisation steht die Koordinationsstelle des Studiengangs zur Verfügung. Der Administra­tor des Learning Management Systems leistet bei Bedarf technischen Support.